MASTER MESSE Hamburg: Premiere am 15. November im Millerntor Stadion

Am 15. November wird die MASTER AND MORE Messe-Reihe im Millerntor Stadion in Hamburg eröffnet.
Renommierte Universitäten, Fachhochschulen und Busines
s Schools aus 10 Ländern stellen über 1.400 Studiengänge aus den verschiedensten Fachbereichen vor. Die Master Messe bietet Interessenten für ein Master-Studium die Möglichkeit, persönliche Gespräche mit Hochschulvertretern zu führen und Vorträge zu allen Themen rund um das weiterführende Studium zu besuchen.
Neue Studienchancen in Europa
Mit der europaweiten Einführung von Bachelor und Master ist es für junge Europäer nun noch einfacher, für das Master-Studium die Hochschule zu wechseln und auf diese Weise ihren Horizont zu erweitern. Das Studienangebot ist größer denn je, doch die Suche des passenden Masters gestaltet sich im Informationsdschungel häufig schwierig. Die MASTER AND MORE Messen sind eine Orientierungshilfe, um den Wunschstudienplatz i
n Deutschland oder im Ausland zu finden.

Das Konzept: Master Messe und Kongressprogramm mit Expertenvorträgen
Nach den erfolgreichen MASTER AND MORE Messen 2011 findet die Master Messe am 15. November zum ersten Mal auch in Hamburg statt. Nationale und internationale Hochschulen stellen ihr Master-Angebot in den verschiedensten Fachbereichen wie zum Beispiel Wirtschaft und Management, Sprach- und Kulturwissenschaften, Medien, Ingenieurwesen und Naturwissenschaften vor. Von 9 bis 17 Uhr beraten die Hochschulen in individuellen Beratungsgesprächen an den Messeständen die Besucher. Zusätzlich bieten viele der teilnehmenden Hochschulen Vorträge zu Studienangebot und Studentenleben an.

Im Rahmen des begleitenden Kongressprogramms referieren Experten, wie der Buchautor Sebastian Horndasch, ein Vertreter der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und eine Karriereberaterin des Jobportals StepStone. Die Themen reichen dabei von der richtigen Strategie zur Wahl des passenden Masters, über Einstiegsgehälter und Finanzierungsmöglichkeiten, bis hin zu den Standards der Online-Bewerbung. Abgerundet wird das Programm durch Vorträge und Podiumsdiskussionen zum Master-Angebot ausgewählter Länder („Studieren in Dänemark“, „Master in Australien & Neuseeland“) und Studienschwerpunkte („Nicht ohne meinen Master! Die Vielfalt der Weiterbildungsprogramme“, „Master für Geisteswissenschaftler“, „Master als Muss für Ingenieure!? Karrierefaktoren in der Industrie“ u.a.).

Anmeldung und Online-Planung zur Master Messe Hamburg
Die MASTER AND MORE Messe bietet allen Besuchern die exklusive Möglichkeit, ihren Messebesuch im Vorfeld zu planen und individuelle Beratungsgespräche mit den ausstellenden Hochschulen zu vereinbaren. Die Anmeldung und Planung des Messebesuchs ist über die Facebook Fanseite sowie über www.master-and-more.de/Master-Messe-Hamburg-2012 möglich.

Daten und Fakten
Master Messe Hamburg Datum: 15. November 2012
Veranstaltungsort: Millerntor Stadion
Öffnungszeiten: 9-17 Uhr
Eintritt: 3 Euro bei Online-Anmeldung, 5 Euro Tageskasse
Info & Anmeldung: www.master-and-more.de/Master-Messe-Hamburg-2012

Einladung zum Dies Academicus am 18. April 2012

Am Mittwoch, 18. April 2012 lädt die WiSo-Fakultät herzlich zum Dies Academicus!

Hier findet ihr das Einladungsschreiben sowie das Programm. Als besonderen Programmpunkt des diesjährigen Dies Academicus wird auf die Eröffnung des Forschungslabors und den Festvortrag im Zusammenhang von Nobelpreisträger Reinhard Selten aufmerksam gemacht.

Frauen*VV am 19.01.2012

Uniweite, studentische Frauen*vollversammlung am 19.Januar 2012 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Anna-Siemsens-Hörsaal (VMP 8 )
Machst Du Dir häufiger Gedanken darüber, ob Deine Kleidung zu aufreizend ist? Hast Du auch schon auf einen Beitrag von Dir im Seminar den Kommentar “Typisch Frau!” gehört? Hast Du mehr männliche Lehrende als weibliche Lehrende in Deinen Lehrveranstaltungen? Bist Du schon mal gefragt worden, ob du Tutorin werden willst? Sind in Deinem Seminar mehr Frauen als Männer, und trotzdem scheint die Diskussion männlich dominiert? Wirst du aufgrund deines “Genders” bevorzugt, weil du ja “nur” eine Frau* bist? Stimmst Du Dein Studium jetzt schon auf die Familienplanung ab?

Bist Du mit alle dem alleine? Wir meinen, nein.

Auch heute noch sind wir von einer Gleichbehandlung sehr weit entfernt. Mit der strukturellen Diskriminierung wollen wir uns auseinandersetzen und dagegen etwas unternehmen. Dafür gilt es, sich zusammenzuschließen.
Dazu laden wir ein: uniweite, studentische Frauen*vollversammlung am 19.01.2012, 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Anna-Siemens-Hörsaal (VMP 8′)
Menschen, die aufgrund ihrer weiblichen Geschlechtszuschreibung diskriminiert werden, sind herzlich willkommen.
Vorgeschlagene Tagesordnung:

  • Warum ist eingeladen worden?
  • Selbstorganisation von Frauen*? Vorstellung möglicher Organisationsformen von Frauen*
  • Diskussion
  • Weiteres Vorgehen

Offene Projektgruppe Frauen*referat i.A.
Frauen*AG i.A.
Referat für Gleichstellung Antidiskriminierung und Internationales i.A.
Hinweis: Dir sollten aus der Teilnahme an der Frauen*vollversammlung keine Nachtteile entstehen. Zur der Frauen*vollversammlung wird offiziell eingeladen. Sprich mit Deinen Lehrenden, sonst komm zu uns und wir suchen gemeinsam nach einer Lösung.

Master Messe in Berlin am 24. November 2011

Die Suche nach einem geeigneten Master-Studiengang gestaltet sich häufig schwierig: Das Angebot ist riesig und unübersehbar, Studienplätze sind häufig zulassungsbeschränkt und nur selten gibt es zentrale Beratungsstellen für verschiedene Masterprogramme. Um den Informationsbedarf der interessierten Bachelor-Studenten zu decken, findet am 24. November in Berlin die Master Messe MASTER AND MORE statt. Von 9 bis 17 Uhr werden im Estrel Berlin – Hotel und Convention Center über 1.400 Master-Studiengänge vorgestellt und Expertenvorträge rund um das Thema Masterstudium angeboten.

Master Messe inklusive Kongressprogramm
Ausgewählte nationale und internationale Universitäten, Fachhochschulen und Business Schools aus Deutschland und 15 weiteren Ländern ihre Master-Studiengänge aus den verschiedensten Fachbereichen, wie zum Beispiel Wirtschaft & Management, Sprach- & Kulturwissenschaften, Medien oder Naturwissenschaften vor. Neben individuellen Beratungsgesprächen an den Messeständen werden von vielen der teilnehmenden Hochschulen Vorträge angeboten.

Darüber hinaus wird den Besuchern der Messe ein attraktives und facettenreiches Kongressprogramm bereitgestellt. Experten, unter anderen der Buchautor Sebastian Horndasch sowie Vertreter der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und des Jobportals Stepstone, geben Aufschluss über die richtige Strategie zur Auswahl des passenden Masters, über die Standards der Online-Bewerbung, die gängigen Einstiegsgehälter und vieles mehr. Abgerundet wird das Programm durch länderspezifische (Master in Skandinavien) und fachbereichsspezifische Vorträge (Tipps zur MBA Studienwahl, Master für Ingenieure, Netzwerken für Geisteswissenschaftler).

Anmeldung & Online-Planung für den Messebesuch
Die Master Messe bietet allen Besuchern die exklusive Möglichkeit, ihren Messebesuch im Vorfeld zu planen:  Schon bei der Online-Anmeldung können Vorträge gebucht und individuelle Beratungsgespräche mit den ausstellenden Hochschulen vereinbart werden. Über die Facebook Fanseite www.facebook.com/masterandmore sowie über das Webportal www.master-and-more.de ist die Anmeldung und individuelle Planung des Messebesuchs möglich. Zielgruppe der Master Messe sind Bachelor-Studenten auf der Suche nach dem richtigen Master sowie Young Professionals, die sich für einen MBA oder einen anderen Weiterbildungsmaster interessieren.

Daten & Fakten
MASTER AND MORE Messe Berlin
Datum: 24. November 2011
Veranstaltungsort: Estrel Berlin Hotel und Convention Center
Öffnungszeiten: 9-17 Uhr
Eintritt: 3 Euro bei Online-Anmeldung, 5 Euro Tageskasse
Infos & Anmeldung: www.master-and-more.de/master-messe-berlin-2011.html

Weitere Informationen zur Master Messe Berlin sowie zu den Master Messen in Münster und Stuttgart gibt es unter www.master-and-more.de.

Semester-Informations-Tag

Der Semester-Informations-Tag (kurz SIT) wird am 06.01.2010 stattfinden.

Zusammen mit den Professoren werden wir euch an diesem Tag die Möglichkeit geben, euch gezielt zu Informieren und vor allem: Probleme anzusprechen. Wir werden für die Bachelor- und Diplom-Studenten zahlreiche Themen an diesem Tag vorbereiten, z. B. die Gestaltung des Masters.

Nähere Informationen werden rechtzeitig von uns bekannt gegeben.

HDL-Wochenende 2009

Juhu! Es geht zurück nach Mirow. Zurück an die Mecklenburgische Seenplatte, zum Strand, zu Tretboten und Kanus, zu Beachvolleyball und Sommerlaune!

Vom 8. bis zum 10. Mai erholen wir uns von dem harten Uni-Leben.
Zum Spotpreis von 24,99 €! Feine Sache.

Ihr könnt die Karten vom 8. bis zum 24. April (verlängert bis zum 30. April) im FSR abholen oder dieses Jahr sogar online überweisen. Überweist dazu einfach an das folgende Konto – bewahrt sicherheitshalber die Quittung auf:

Die ersten 30, die eine Karte im FSR abholen, bekommen sogar ein Eis! Wenn wir rechtzeitig genug Teilnehmer werden, dann sind wir in der Location sogar alleine für uns und dürfen ein wenig lauter sein ;).

[slideshow=9]

Die Fotos von unserer letzten Reise nach Mirow in 2007 müssten jeden Unschlüssigen überzeugen können. Das wird eine Supersause!

Auf der Webseite des Ferienparks findet ihr weitere Informationen.

Zukunftschancen mit WiPäd1

Mit einem Nebenfach in spezieller BWL, Sozialwissenschaften oder auch Geographie sind die späteren Einstellungschancen angeblich nicht so gut. Stimmt das wirklich?

Am 3. Februar findet eine Informationsveranstaltung speziell für die Betroffenen statt. Dort können alle Fragen zu den Zukunftschancen geklärt werden.

Nähere Informationen erhaltet ihr dazu in Kürze von Herrn Tramm – dem Organisator der Veranstaltung.

Info zum Erasmus-Programm

Im VMP 9 (Ex-HWP), in Raum A 212 findet eine Informationsveranstaltung zum Erasmus-Programm für Handelslehrer statt. Hier erhaltet ihr erste Informationen zum Bewerbungsvorgang und zu euren Chancen auf einen Platz in dem Programm.

Dabei sein lohnt sich.

Examensfeier WS 08/09

An alle HDL- und GWL- Absolventen!

Natürlich soll auch in diesem Semester für Euch eine Examensfeier mit lecker Essen, schöner Musik und kleinen Überraschungen stattfinden.

Ihr habt es euch verdient!
Lasst Euch feiern, feiert Euch:

Am Donnerstag, den 15.01. ab 19 Uhr in der Tequila Bar!

Wir freuen uns schon jetzt auf Euch!

Euer FSR HDL und ALUMNI Club e.V.!

Semester-Informations-Tag

Auch in diesem Jahr soll es wieder einen Semester-Informations-Tag für euch geben. Hier könnt ihr Professoren, Referendare, gestandene Lehrer oder Studiumskoordinatoren mit euren Fragen löchern.

In einer gemeinsamen Podiumsdiskussion oder später bei Snacks und kühlen Getränken in einer lockeren Runde und mit den Fotos von der HDL-Weihnachtsfeier im Hintergrund.

Am Dienstag, den 13.01.09 um 18 Uhr in Raum 2095 im WiWi-Bunker.

Kommt vorbei!

HDL Weihnachtsfeier

auch dieses Jahr möchten wir mit euch die Weihnachtszeit zusammen einläuten. Dies soll auf unserer alljährlichen Weihnachtsfeier geschehen.

Diese findet auch dieses Jahr wieder zu kurz vor dem ersten Advent statt; hier die Fakten:

- Zeit: Freitag, 28.11.09 ab 18 Uhr
- Ort: Tequila Bar, Beim Schlump 27
- Essen: Buffet, bestehend aus Salat, Brot, 2x Pasta, rote Grütze
- Getränke: u.a. 6 Tequila für €5, Caipi €4, Pitcher Bier 1,5l €9,20
- Preis: 10 Euro pro Person, Kartenverkauf in der nächsten Woche.

Da wir dem Besitzer des Lokals bereits zu Beginn der übernächsten Woche die genaue Anzahl der Teilnehmer melden müssen, wird es dieses Jahr nur einen kurzen Zeitraum zum Kartenkauf geben!

Also, sichert euch eure Karte in der nächsten Woche bei uns im FSR.